Produktinnovation mit Hilfe der Natur – Ein Waschmittelhersteller entwickelt neue strategische Konzepte

Ausgangssituation

Ein großer deutscher Wasch- und Reinigungsmittelhersteller fragte uns, ob wir mit Vertretern des weltweiten strategischen Innovationsmanagements einen Ideen-Workshop machen könnten. Ziel war es, eine neue Generation von Reinigern zu entwickeln, die sich die Innovationskraft der Natur zu Nutze macht.

Prozess und Ergebnis

In dem Workshop wurde ein großer Pool an Ideen entwickelt – unter der Fragestellung: Wie reinigt die Natur? Was können wir aus der Natur lernen? Welche “Mechaniken” der Natur können wir für die Entwicklung von Wasch- und Reinigungsprodukten nutzen? Dabei erarbeiteten die Teilnehmer zunächst systematisch die Vorgänge in der Natur und entwickelten im nächsten Schritt innovative Übertragungsmöglichkeiten auf die Produktgestaltung. Der Bezug zu Naturvorgängen hatte zwei Effekte: einerseits lieferte die Natur ihnen Funktionsmodelle, die auf die Produkte übertragen werden konnten. Andererseits stimulierte die Vielseitigkeit natürlicher Prozesse direkt das innovative Denken der Teilnehmer.

Über den Workshop hinaus bekamen die Teilnehmer grundlegende Anregungen für die Weiterentwicklung ihrer Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten, welche sie nach Priorisierung der gesammelten Ideen in einzelnen Projekten weiterführten.

 

Posted in: Sieben Praxisbeispiele unserer Kundenprojekte

Evolutionsmanagement hilft mir bei der strategischen Ausrichtung meines Bereiches. Dadurch können langfristig wirksame Ergebnisse erarbeitet werden.

 

(Dr. Heinrich Esser,

ehem. Geschäftsführer und President der Professional Systems Division der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG)

H Esser

Auch um Krisen zu meistern stellt Otto eine Parallele zur Natur her.

 

(FOCUS Magazin)

FOCUS Magazin

Dass Dr. Klaus-Stephan Otto und sein Team diese Thematiken mit dem Evolutionsmanagement aufnehmen finde ich sehr hilfreich. Meiner Meinung nach würde es vielen Managern gut tun, sich stärker mit den Prinzipien der Natur zu beschäftigen. Da kann man vieles lernen, gerade was langfristigen Erfolg angeht.

 

(Prof. Dr. Claus Hipp)

Hipp

Organisationen müssen von innen wachsen und ihren Energiehaushalt mit der Umwelt in Einklang bringen. Evolutionsmanagement zeigt, wie ohne Sozialdarwinismus ein hoher Grad an Selbstorganisation gefördert wird.

 

(Dietmar Hexel, ehem. Mitglied des Geschäftsführenden DGB-Bundesvorstandes)

D Hexel

Otto regt […] tatsächlich neue Ideen an, die in den üblichen Wirtschaftsratgebern nicht zu finden sind.

 

(Welt Online)

Welt Online
Nächste Veranstaltungen

keine Veranstaltungen