skip to Main Content

Aktuelles

Archiv Aktuelles und Termine, Newsletter

Bionische Lösungen für Wirtschaft und Organisationen: Erfolgreiches Vernetzungslab im Naturkundemuseum

Über 50 Teilnehmer diskutierten am 14.2.2019 im Museum für Naturkunde Berlin auf dem Vernetzungslab „Kooperation statt Konkurrenz – Chancen bionischer Lösungen in Wirtschafts- und Organisationsprozessen“.

mehr

Podcast-Interview „Was Unternehmen von der Natur lernen können“

Mike Kaiser hat Dr. Klaus Stephan Otto in der Folge 49 „Was Unternehmen von der Natur lernen können“ des Podcasts „Innerer Reichtum – Reinventing Lifes and Organisations“ zum Thema Evolutionsmanagement interviewt.

mehr

27.9.18: Bildervortrag über das Ökosystem Yukon

Dr. Klaus-Stephan Otto zeigte in der Kulturgießerei Schöneiche einen beeindruckenden Bildervortrag über seine 670km lange Kanureise auf dem Yukon-River im nördlichen Kanada.

mehr

Werkzeugkasten „Systematische und nachhaltige Betriebsratsarbeit in KMU – „Unser BR kann mehr““ ist online

KMU-Betriebe beschäftigen die meisten Arbeitnehmer in Deutschland. Die Bedingungen für die Arbeit der Betriebsräte in KMU-Betrieben sind dabei sehr viel anders als in Großbetrieben.

mehr

Erfolg liegt in der Natur der Natur:
7. Weiterbildung Evolutionsmanagement

Veränderungsprozesse nachhaltig gestalten. Start: 1.-3. Nov. 2018

Evolutionäre Steuerungsmethoden – Changemanagement – Organisationsentwicklung – Innovation – Führung – persönliche Entwicklungslinien

mehr

Wollhaarmammut

Das EVOCO-Team wünscht entspannte Feiertage in wolliger Gemeinschaft
und ein glückliches Jahr 2018

Schöne große Tiere waren sie, die Wollhaarmammuts, weit verbreitet,
gehörten zu den Elefanten, knuddelig anzuschauen mit dem langen Fell.

mehr

Abschlussworkshop Systematische und nachhaltige Betriebsratsarbeit in KMU

„Unser BR kann mehr“ am 19.10.17 in Berlin. KMU-Betriebe beschäftigen die meisten Arbeitnehmer in Deutschland. Die Bedingungen für die Arbeit der Betriebsräte in KMU-Betrieben sind dabei sehr viel anders als in Großbetrieben.

mehr

EVOCO beim Deutschen CSR-Forum am 4./5. April 2017

Am 4.-5. April 2017 fand in Ludwigsburg das 13. Internationale Forum für Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit statt.

mehr

Bionische Lösungen für Wirtschaft und Organisationen: Erfolgreiches Vernetzungslab im Naturkundemuseum

Über 50 Teilnehmer diskutierten am 14.2.2019 im Museum für Naturkunde Berlin auf dem Vernetzungslab „Kooperation statt Konkurrenz – Chancen bionischer…

mehr

Podcast-Interview „Was Unternehmen von der Natur lernen können“

Mike Kaiser hat Dr. Klaus Stephan Otto in der Folge 49 „Was Unternehmen von der Natur lernen können“ des Podcasts…

mehr

27.9.18: Bildervortrag über das Ökosystem Yukon

Dr. Klaus-Stephan Otto zeigte in der Kulturgießerei Schöneiche einen beeindruckenden Bildervortrag über seine 670km lange Kanureise auf dem Yukon-River im…

mehr

Werkzeugkasten „Systematische und nachhaltige Betriebsratsarbeit in KMU – „Unser BR kann mehr““ ist online

KMU-Betriebe beschäftigen die meisten Arbeitnehmer in Deutschland. Die Bedingungen für die Arbeit der Betriebsräte in KMU-Betrieben sind dabei sehr viel…

mehr

Der evoco-Newsletter

Der EVOCO Newsletter erscheint alle ein bis zwei Monate und informiert über uns und unsere aktuell anstehenden Events, Seminare und Ausstellungen.

Hier können Sie sich für unseren Newsletter
anmelden oderabmelden

Ihr Name:

Email*:     

Spamschutz, bitte lösen Sie vor dem Senden noch die Gleichung:

78 − = 73      

Bitte beachten: Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail, mit der Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen müssen.
Erst dann wird Ihr Abo aktiviert!

Datenschutzhinweise: Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter, über die entspr. Option hier im Formular, oder mit einer kurzen E-Mail-Nachricht an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Back To Top